Software Hacks

So steuern Sie Ihre Musik sicher beim Navigieren mit Google Maps

Die Verwendung von Smartphones zur Steuerung Ihres Musikstreamings während der Fahrt ist gefährlich. Jedes Jahr ereignen sich viele Unfälle, weil die Leute während der Fahrt mit ihren Handys herumfummeln. Aber wenn Sie auf einer langen Reise sind, möchten Sie nicht jedes Mal anhalten müssen, wenn Sie ändern möchten, was Sie in Ihren Musik-Apps hören. Sie können Ihre Roadtrip-Musik jetzt direkt über Ihre Navigations-App steuern, wenn Sie entweder die Google Maps-App oder Waze mit einer neuen Musik-Controller-Option verwenden.

Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihre Musik-Streaming-Apps über eine Schaltfläche steuern, die sich während der Verwendung auf dem Navigationsbildschirm befindet. Mit einem Tastendruck können Sie auf den Audioplayer zugreifen und während der aktiven Navigation eine Auswahl treffen. Sie müssen nicht eine App verlassen, um eine andere zu verwenden.

Verwandt: Entdecken mit den neuen Empfehlungsfunktionen von Google Maps

Google Maps

Schauen wir uns zunächst an, wie dies auf Google Maps funktioniert, da die meisten von Ihnen mit einem Android-Telefon es haben und wahrscheinlich verwenden.

Die neue Audioplayer-App auf Google Maps unterstützt Google Play Music und Spotify auf Android-Telefonen und Apple Music und Spotify auf iOS. Seltsamerweise unterstützt Google YouTube Music nicht, obwohl beide von Alphabet betrieben werden und die Leute es häufiger als Google Music verwenden.

Aktivieren Sie den Musikplayer in Google Apps

So aktivieren Sie den Musikplayer in Google Maps. (Meine Anweisungen gelten für Android, aber der Vorgang für iOS ist ähnlich.)

1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Telefon.

2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke (die drei Linien).

3. Scrollen Sie nach unten zu Einstellungen und tippen Sie darauf.

4. Tippen Sie auf "Navigationseinstellungen".

Karten-Audio-Player-Navigationseinstellungen

5. Suchen Sie die Option "Steuerelemente für die Medienwiedergabe anzeigen" und schalten Sie sie ein. (Wenn Sie es nicht sehen, müssen Sie möglicherweise Ihre Google Maps-App aktualisieren.)

Karten-Audio-Player-Wiedergabesteuerung

6. Wählen Sie eine Standard-Medien-App aus den auf Ihrem Telefon installierten Apps aus, die mit Google Maps kompatibel sind.

maps-audio-player-choose-default-app

7. Tippen Sie auf Weiter.

8. Wenn Sie Spotify verwenden, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, der es Google Maps erlaubt, die Spotify-App zu steuern. Akzeptieren Sie diese Berechtigungen.

So verwenden Sie die Audiosteuerung von Google Maps während der Fahrt

Wenn Sie bereit sind, Ihre Reise zu beginnen, für die Sie die Navigations-App verwenden, führen Sie diese Schritte aus, um auf Ihre Musik zuzugreifen, ohne Google Maps zu verlassen.

1. Öffnen Sie Google-Maps.

2. Geben Sie Ihr Ziel ein und starten Sie die Navigation. Sie sehen ein schwebendes Music Player-Symbol. Wenn es nicht vorhanden ist, gehen Sie zurück zu den Einstellungen und stellen Sie sicher, dass die Steuerung für die Medienwiedergabe anzeigen aktiviert ist.

Karten-Audio-Player-schwebende-Musik-Taste

3. Tippen Sie auf das Symbol, um die Player-Steuerungsschaltflächen unten zu laden. Es funktioniert nur, wenn Sie auf der Route, der Sie folgen, „zentriert“ sind.

4. Verwenden Sie die Tasten Play, Previous, Next, um die Musik während der Fahrt zu steuern.

Karten-Audio-Player-Musik-Player

5. Wischen Sie nach oben, um weitere Optionen anzuzeigen.

Karten-Audio-Player-Apps-Schalter

6. An dieser Stelle können Sie Durchsuchen verwenden, um weitere Wiedergabelisten und Songs auf Ihrem Player zu finden. Sie können auch zwischen unterstützten Musik-Apps auf Ihrem Gerät wechseln. Wenn Sie die Musikwiedergabe reduzieren möchten, tippen Sie einfach erneut auf das schwebende Symbol.

Verwandt: 10 der besten Google Maps-Alternativen, die Sie ausprobieren sollten

Waze verwenden

Google Maps ist nicht die einzige App, die die Integration mit Musik-Apps ermöglicht. Die Waze-App tut dies auch und in größerem Umfang. Während Google Maps Ihnen nur zwei Optionen für Ihren Mediaplayer bietet, bietet Waze mindestens sieben! Sie können Spotify, iHeart Radio, Pandora, NPR One, Scribd, Stitcher und TuneIn verwenden.

Aktivieren Sie den Musikplayer in Waze

So verwenden Sie den Audioplayer in Waze.

1. Öffnen Sie die Waze-App auf Ihrem Android-Telefon.

2. Wischen Sie vom äußersten linken Rand, um die Menüoptionen anzuzeigen.

3. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen.

4. Suchen Sie Fahreinstellungen und tippen Sie auf Audioplayer.

Karten-Audio-Player-Waze-Audio-Player-Einstellungen

5. Schalten Sie die Schaltflächen neben "Audioplayer anzeigen" und "Benachrichtigung zum nächsten Song" um.

maps-audio-player-waze-audio-player-list

6. Scrollen Sie nach unten, um die Apps zu finden und zu aktivieren, die Sie mit Waze ausführen möchten.

Wenn Sie andere Apps wünschen, finden Sie die Apps, die von Waze unterstützt werden, unter denen, die Sie bereits haben. Sie haben die Möglichkeit, sie von dort aus zu installieren.

So steuern Sie Musik in Waze

1. Öffnen Sie die Waze-App.

2. Tippen Sie auf das rosa schwebende Musiknotensymbol.

3. Wählen Sie eine App aus Ihrer Liste aus. Waze hat keinen Standardplayer, da Sie beim Öffnen des Musikplayers auswählen, welchen Sie möchten.

4. Wenn Sie jede App zum ersten Mal verwenden, müssen Sie die Berechtigungen akzeptieren.

5. Wenn die App eine Verbindung herstellt, drücken Sie Play.

6. Um Apps zu ändern, tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf „Audio-Apps“ und wählen Sie einen anderen Player aus.

7. Um eine Liste mit Optionen für den aktuellen Player anzuzeigen, tippen Sie unten im Player auf „Liste anzeigen“.

Karten-Audio-Player-Waze-Show-Liste

Denken Sie daran, dass es immer noch riskant ist, Apps oder Playlists während der Fahrt zu wechseln, aber diese neuen Funktionen in Google Maps und Waze machen es fast so einfach wie einen Senderwechsel im Radio. Genieße die Musik und sei vorsichtig da draußen.

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

insta viewer
Teachs.ru