Linux

So testen Sie die Internetverbindungsgeschwindigkeit vom Terminal aus

Wenn Sie mit einem Breitbandnetzwerk verbunden sind und sich fragen, wie schnell Ihre Internetverbindung wirklich ist, können Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung mit einem einfachen Befehl testen.

Öffnen Sie unter Linux ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

wget/Entwickler/Null-http://speedtest.wdc01.softlayer.com/Downloads/test10.zip

Mit diesem Befehl wird eine 10 MB große Datei auf Ihren Computer heruntergeladen. Da Sie jedoch den Zielordner auf „/dev/null“ verweisen, wird keine eigentliche Datei auf Ihrem Computer gespeichert. Die Datei wird bei der Ankunft verworfen.

Im Terminal können Sie die Geschwindigkeit des Downloads sehen, die Ihrer Internetverbindungsgeschwindigkeit entspricht.

Internet-Verbindung-Geschwindigkeits-Terminal

Notiz:
1. Wenn Ihre Internetgeschwindigkeit so hoch ist, dass Sie die Download-Geschwindigkeit nicht erkennen können, können Sie stattdessen eine 100M- oder 500M-Datei herunterladen. Ändern Sie dazu einfach die URL, um „test100.zip“ oder „test500.zip“ herunterzuladen.

2. Windows-Benutzer können installieren

Wget für Windows hier, während Mac-Benutzer die greifen können Mac-Version hier.

Bildnachweis: Geschwindigkeitsfehler

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

insta viewer
Teachs.ru