Linux

Fügen Sie Ihren Screenshots mit Screenie Stil hinzu

Es heißt, „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, und das trifft so oft zu, wenn man Technik erklärt. Der Screenshot ist ein Schlüsselelement, um relevante Informationen in einem leicht verständlichen Format weiterzugeben. Es zeigt dem Leser, was ihn erwartet, und in Kombination mit einer Erklärung kann ein Screenshot dem Leser helfen, die vor ihm liegende Aufgabe zu bewältigen.

Aber Screenshots können manchmal langweilig sein! Eine Möglichkeit, einem Screenshot Flare hinzuzufügen, besteht darin, einen Bildeditor zu verwenden und das Bild durch Hinzufügen von Reflexionen, Beleuchtung, Schatten und Perspektive zu modifizieren oder die Aufnahme zu rahmen oder auf andere Weise zu präsentieren. Wenn Sie jedoch nicht über die richtigen „Photoshop“-Fähigkeiten verfügen, kann das schwierig sein.

Als Alternative zur Verwendung eines Bildeditors können Sie Screenie, ein Programm, das Screenshots ein anderes Aussehen verleiht, ohne dass ein Grafiker erforderlich ist. Um es unter Ubuntu zu installieren, geben Sie den folgenden Befehl in ein Terminalfenster ein:

instagram story viewer
sudoapt-get installieren screenie-qt

Sie können Screenie über den Launcher oder die Befehlszeile wie folgt starten:

screenie-qt
screenie-neu

Die Verwendung von Screenie ist sehr einfach. Es gibt zwei Hauptfenster: eines, das eine Vorschau Ihrer Screenshot-Collage anzeigt, und das andere für die Steuerelemente. Um Bilder zur Collage hinzuzufügen, ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop aus dem Dateimanager. Nach dem Laden können Sie die Steuerelemente verwenden, um das gewünschte Aussehen zu erhalten.

Es gibt fünf Steuerelemente. Die ersten drei funktionieren gleich, gelten jedoch für das linke, mittlere und rechte Bild. Die letzten beiden steuern die Reflexion und den Hintergrund. Mit den Bildsteuerelementen können Sie den Versatz (die horizontale Position des Bildes), den Abstand ändern (wie nah oder wie weit entfernt das Bild erscheint) und den Winkel (wie viel Drehung auf das Bild angewendet wird) Bild). Hier ist ein Beispiel mit drei Bildern und allen Steuerelementen in ihren Standardpositionen:

Screenie-Beispiel

Wenn Sie nur ein oder zwei Bilder verwenden, können Sie die unerwünschten Bilder deaktivieren, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen deaktivieren. Hier ist ein Beispiel mit nur einem Bild:

screenie-one-image

Mit der ersten der Reflexionseinstellungen können Sie die Deckkraft der Reflexion steuern. Dies steuert im Wesentlichen, wie viel Transparenz auf die Reflexion angewendet wird. Die Einstellung „Offset“ steuert die Größe der Reflexion. Ein kleiner Offset bedeutet, dass die Reflexion kurz ist, während ein großer Offset eine lange Reflexion erzeugt.

Der andere wichtige Steuersatz ist für die Hintergrundfarbe. Die drei Schieberegler steuern die Rot-, Grün- und Blaustufen (RGB), sodass Sie den Hintergrund auf fast jede beliebige Farbe einstellen können. Wenn Sie das Kontrollkästchen „Hintergrund“ deaktivieren, wird der Hintergrund vollständig transparent eingestellt.

screenie-transparent-bg

Wenn Sie mit Ihrer Screenshot-Collage zufrieden sind, können Sie sie speichern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilder klicken. Wählen Sie den Pfad aus, in dem Sie das Bild speichern möchten, geben Sie einen Dateinamen ein und klicken Sie auf Speichern. Das Bild wird als PNG gespeichert.

Wenn Sie Probleme mit den oben genannten Beispielen haben, verwenden Sie bitte den Kommentarbereich unten und wir werden sehen, ob wir Ihnen helfen können.

Affiliate-Offenlegung: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

insta viewer
Teachs.ru