Fenster

So installieren Sie Linux unter Windows 10 mit WSL

Für ein vollständiges Linux-Erlebnis gibt es keinen Ersatz für eine vollständige Installation. Aber wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, der sich mehr Linux in Ihrem Leben wünscht, ist Windows Subsystem for Linux (WSL) ein großartiger Ausgangspunkt. Es bietet Ihnen einen Linux-Kernel in einer leichten virtuellen Maschine, die direkt neben Windows läuft und mit seinem Dateisystem interagieren kann. Eine Linux-Distribution auf Ihrem Windows-Rechner zum Laufen zu bringen ist ziemlich einfach, egal ob Sie nur Linux lernen oder eine Linux-Entwicklungsumgebung verwenden möchten, also ist es einen Versuch wert, wenn Sie überhaupt sind neugierig. Hier erfahren Sie, wie Sie Linux unter Windows 10 mit WSL installieren.

Was du bekommst

Am Ende haben Sie eine virtuelle Linux-Maschine, die Sie unter Windows ausführen können. Sie können Ubuntu, Debian, Kali, openSUSE und SLES erhalten und sie gleichzeitig installieren und ausführen lassen. Meistens können Sie in einer WSL-Installation alles tun, was Sie auf einem separaten Linux tun würden Installation, wie die Verwendung der Bash-Shell, Ausführen von Befehlszeilentools oder Installieren von Linux (Befehlszeile) Anwendungen. Sie können schnell zwischen Linux und Windows wechseln und, was vielleicht am wichtigsten ist, von der Linux-Shell aus auf Ihre Windows-Dateien und -Programme zugreifen.

Was Sie nicht bekommen, ist eine GUI. WSL ist nur über die Befehlszeile verfügbar, daher müssen Sie einige grundlegende Linux-Befehle lernen.

Installieren und Einrichten von WSL

Sie müssen eine aktuelle Version von Windows 10 ausführen, damit dies funktioniert, aber das ist fast die einzige Voraussetzung. Die folgenden Anweisungen richten Sie mit der neuesten Version von Windows Subsystem for Linux (WSL2, Stand Juni 2020) ein, obwohl Sie die Linux-Installation selbst auf dem neuesten Stand halten müssen, indem Sie:

sudoapt-Update&&sudoapt-Upgrade

Notiz: Schritte 1, 2 und 3 verwenden die PowerShell-Befehlszeile, um die WSL-Funktion zu aktivieren. Wenn Sie lieber die GUI verwenden möchten, geben Sie einfach "Windows Features" in die Windows-Suchleiste ein, suchen Sie nach "Windows Subsystem for Linux" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen. Die Verwendung von PowerShell wird jedoch empfohlen.

Wsl Start Enable Gui

1. Öffnen Sie PowerShell. Stellen Sie sicher, dass Sie "Als Administrator ausführen" verwenden.

2. Fügen Sie das folgende Skript ein:

dism.exe /online /ermöglichen-darstellen /Featurename: Microsoft-Fenster-Teilsystem-Linux /alle /norestart
Wsl-Start aktivieren

3. Wenn Sie zum Neustart aufgefordert werden, tun Sie dies. Ansonsten weiter.

4. Öffnen Sie den Microsoft Store und Suche für „Linux“, um alle Ihre Optionen anzuzeigen. Hier installieren wir Ubuntu.

Wsl Starten Sie den Microsoft Store

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Installieren“.

Wsl Starten Sie den Microsoft Store Ubuntu

6. Warten Sie, bis es heruntergeladen wurde, und starten Sie dann Ubuntu. In Zukunft können Sie dies über Ihr Startmenü tun.

7. Richten Sie eine beliebige Kombination aus Benutzername und Passwort ein. Es muss nicht mit Ihrem Windows-Login identisch sein.

Wsl Starte Microsoft Install Ubuntu Benutzername

8. Aktualisieren Sie Ihre Installation mit:

sudoapt-Update&&sudoapt-Upgrade
Wsl-Startupgrade 2

9. Wenn Sie Pakete installieren möchten, können Sie Folgendes verwenden:

sudogeeignetInstallieren[Paketnamen]
Wsl Installation starten Npm

Grundlegende Linux-Befehle

Wsl Ubuntu starten Durchsuchen Erstellen

Wenn Sie mit der grundlegenden Linux-Befehlszeilennavigation vertraut sind, können Sie ein wenig nach unten springen. Ansonsten sind die folgenden einige Grundbefehle, die Sie kennen müssen um sich in einer Linux-Befehlszeile zu bewegen.

Verwenden von WSL unter Windows

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Linux-Installation als eigenes System unter Windows mit völlig getrennten Dateien und Programmen verwenden. Das ist in Ordnung, und Sie möchten vielleicht, dass einige Dateien aufgrund der Geschwindigkeitsvorteile unter Linux gespeichert werden, aber einer der großen Vorteile von WSL bedeutet, dass Sie mit Ihren Windows-Dateien und -Ordnern interagieren können, indem Sie das Laufwerk effektiv in Ihr Linux-System einhängen. Auf diese Weise können Sie Linux mit allem verwenden, was Sie unter Windows haben, und behalten so alle Ihre Sachen am selben Ort.

Die Verwendung von Linux-Befehlen in einer Windows-Shell wie PowerShell oder Eingabeaufforderung ist einfach. Benutz einfach:

wsl [den Befehl, den Sie verwenden möchten]

Wenn Sie beispielsweise den gesamten Inhalt Ihres aktuellen Verzeichnisses mit dem Linux-Befehl auflisten möchten, geben Sie einfach Folgendes ein:

wsl ls.

Dadurch wird der Linux-Befehl unter Windows ausgeführt, ohne das eigentliche Betriebssystem zu öffnen.

Wenn Sie das gesamte Betriebssystem aus PowerShell oder cmd heraus starten möchten, ist das auch einfach. Renn einfach:

wsl.exe

oder

bash.exe
Wsl Starten Sie Microsoft Ubuntu Powershell-Zugriff

Irgendwann werden Sie sich jedoch wahrscheinlich fragen, wie Sie von Ihrem Linux-System aus auf Windows-Verzeichnisse zugreifen können. Der Schlüssel hier ist, dass Windows im Wesentlichen als externes Laufwerk auf dem Linux-System gemountet ist, also Linux kann es als Speicher verwenden, was so ziemlich der Verwendung Ihres Betriebssystems zum Bearbeiten von Dateien auf einem Flash entspricht Antrieb.

1. Öffnen Sie Ihr Linux-Terminal (in diesem Fall Ubuntu) als Windows-Administrator.

Wsl Start Ubuntu starten

2. Greifen Sie auf Ihr Windows-Laufwerk C:\ zu, indem Sie Folgendes eingeben:

CD/mnt/C
Wsl Ubuntu Dir 2 starten

Um zu bestätigen, dass Sie darauf zugegriffen haben, führen Sie Folgendes aus:

ls

um die Dateien und Ordner anzuzeigen.

3. Versuchen Sie, ein Verzeichnis zu erstellen. Laufen:

mkdir[dein_verzeichnis_name]
Wsl Ubuntu Dir 3 starten

Öffnen Sie den Datei-Explorer und überprüfen Sie Ihr Laufwerk C:\, um zu bestätigen, dass Ubuntu dort einen Ordner erstellt hat.

4. Geben Sie das Verzeichnis ein, indem Sie Folgendes eingeben:

CD/mnt/C/[dein_verzeichnis_name]
Wsl Start CD Test Dir 5

5. Erstellen Sie eine Datei mit:

berühren[your_file_name]
Wsl Start Test Dir 6

6. Bearbeiten Sie die Datei mit:

Nano[your_file_name]
Wsl Start Test Dir 6nano

Geben Sie ein paar Wörter ein und drücken Sie dann Strg + Ö zu speichern und Strg + x beenden.

7. Überprüfen Sie Ihr Windows-Dateisystem erneut. Sie sollten eine Textdatei mit dem von Ihnen eingegebenen Inhalt sehen.

Wsl Ubuntu Windows Test starten Start

8. Wenn Sie möchten, können Sie zu jedem anderen Ordner oder Dokument auf Ihrem Windows-Laufwerk navigieren und es mit Ubuntu bearbeiten.

Nehmen wir nun an, Sie möchten in Windows auf Ihre Linux-Dateien zugreifen oder möchten vielleicht nur eine GUI-Darstellung Ihres Dateisystems. Kein Problem. Navigieren Sie einfach zu dem Linux-Verzeichnis, das Sie sehen möchten, und geben Sie Folgendes ein:

explorer.exe.

Das . am Ende steht für das aktuelle Verzeichnis, und wenn Sie es einschließen, startet explorer.exe ein Windows Explorer-Fenster, das Ihnen Ihre Linux-Dateien anzeigt.

Sie können auch andere Windows-Apps starten und Windows-Befehle auch unter Linux ausführen. Beispielsweise:

Notepad.exe

startet den Notizblock.

Was kannst du noch tun?

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Linux unter Windows 10 installieren und wie es mit Windows interagiert, können Sie so ziemlich alles tun, was Sie wollen. Sie können Programmiersprachen ausführen, lokale Server ausführen, eine Windows-IDE verwenden, um in der Linux-Shell zu arbeiten, ausführen mehrere Linux-Distributionen gleichzeitig oder spielen Sie einfach mit Linux herum, um sich mit dem Befehl vertraut zu machen Linie. Der Preis des Scheiterns ist ziemlich niedrig. Wenn Sie etwas durcheinander bringen, ist das Zurücksetzen oder Neuinstallieren Ihrer Linux-Distribution ziemlich einfach.

Bildnachweis: Smoking

Verwandt:

  • So verwenden Sie Homebrew zum Installieren von Software unter Linux und Windows Install
  • So installieren Sie zsh und Oh My Zsh in Windows 10
  • So verwenden Sie Bash unter Windows 10

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was unsere Arbeit für unsere Leser unterstützt.

insta viewer
Teachs.ru