Meinungen

Wird E-Mail 2017 auslaufen?

Irgendwann waren wir für einen Großteil unserer Online-Korrespondenz auf E-Mails angewiesen. Allerdings hat sich in den letzten Jahren vieles verändert. Jetzt scheint es, als ob Social Media und Messaging an erster Stelle stehen. E-Mail wird sicherlich nicht mehr wie früher verwendet, aber besteht die Gefahr, dass sie die nächste 8-Spur-Kassette oder das nächste VHS-Band wird? Wir haben einige unserer Autoren gefragt: „Wird E-Mail ab 2017 auslaufen?

Unsere Meinung

Robert sieht keine Anzeichen dafür, dass E-Mails auslaufen. Er sieht „trendige Medienunternehmen kommen gelegentlich heraus und sagen Dinge, als wären sie ein reines Twitter/Slack-Büro und diese E-Mail ist auf dem Weg nach draußen.“ aber er denkt, dass E-Mails zu etwas geworden sind, wofür Sie es verwenden "wirklich wichtige Dinge." Er schickt nie E-Mails an Freunde und nutzt dafür soziale Medien, aber wenn es etwas mit der Arbeit zu tun hat, “E-Mail ist immer noch der richtige Weg.“ Er denkt, dass es gefunden wurde "Nische," und Risse,

„Wo sonst sollte ich all den obligatorischen Müll hinstellen, der mir von den 1.385 Shopping-Sites geschickt wird, für die ich mich angemeldet habe?“

Simon stimmt zu und stellt fest „E-Mail ist so fantastisch für die geschäftliche Kommunikation, dass ich nicht sehe, dass sie dieses Jahr auslaufen wird.“ Er merkt, dass wir jetzt, wo wir soziale Medien haben, nicht mehr so ​​oft E-Mails an Freunde senden. „aber für alles außer dem Chatten mit Freunden ist E-Mail immer noch sehr stark.“ Um es auslaufen zu lassen, brauchten wir ein neues Medium, das besser als E-Mail ist und dieselbe Nische ausfüllt. Aber für jetzt, „E-Mail ist immer noch das Beste, was sie kann, und ich sehe nicht, dass die Leute sie zugunsten von etwas anderem verschrotten.“

Autorenmeinung-E-Mail-2017

Derrik glaubt, dass E-Mail immer noch verwendet wird „weil es immer noch der einfachste Weg ist, privat mit Menschen zu kommunizieren“ bedeutet viel weniger als soziale Medien. Er sieht es auch als am einfachsten einzurichten. Er sieht es nirgendwo hin „Da es für viele Online-Operationen immer noch von zentraler Bedeutung ist.“

Phil erläuterte, wie er es sieht, indem er Kommunikationsformen mit Musikspeichermedien vergleicht. Er glaubt, dass echte Karten und Briefe, die per Post verschickt werden, genauso funktionieren wie Vinyl. „Vinyl ist besondere Musik, die eine Bedeutung hat, etwas, das ich bewahren und schätzen möchte.“ das gleiche gilt für Briefe seiner Eltern. Tägliche Musik wird auf mp3 gespeichert, ähnlich wie er es von Instant Messaging hält, es ist für die tägliche Kommunikation. E-Mails vergleicht er mit CDs.

Ich stimme den anderen zu, dass E-Mails geschäftlich sind, während andere Kommunikation über soziale Medien und Messaging erfolgt; Ich sehe es aber auch als altersbedingt an. Ich sende einen Großteil meiner geschäftlichen Kommunikation per E-Mail, aber bei Make Tech Easier teilen wir unsere Kommunikation zwischen E-Mail und HipChat auf. Und meine Mutter besteht darauf, weiterhin E-Mails zu schreiben, also schreiben wir ihr eine E-Mail, anstatt eine SMS zu schreiben, und das macht meine erwachsenen Kinder verrückt, da sie lieber SMS schreiben und nicht viel für E-Mails haben. Daher habe ich mich gefragt, ob die gewählte Methode der Jugend irgendwann die Oberhand gewinnen wird.

Deine Meinung

Was denken Sie? Glauben Sie, dass E-Mails niemals verschwinden werden, weil sie ihre Nische in der geschäftlichen Kommunikation gefunden haben? Oder glauben Sie, dass zukünftige Generationen es irgendwann abschaffen werden? Glauben Sie, dass wir nur auf ein besseres Kommunikationstool warten, um es zu ersetzen? Wird E-Mail ab 2017 auslaufen? Nehmen Sie an unserer Konversation teil und fügen Sie Ihre Kommentare unten hinzu.

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

insta viewer
Teachs.ru