Fenster

So erhöhen Sie den Speicherplatz einer virtuellen Maschine in VMware

Virtualisierungssoftware wie VMware und VirtualBox bieten Ihnen eine einfache Möglichkeit, Betriebssysteme in einer virtuellen Umgebung zu installieren. Wenn Sie mit VMWare vertraut sind, wissen Sie, dass Sie beim Erstellen der virtuellen Maschine den maximalen Speicherplatz angeben müssen. Auf diese Weise kann VMware den für Ihre virtuelle Maschine erforderlichen Speicherplatz zuweisen. Sie können jedoch leicht keinen Speicherplatz mehr haben, wenn Sie anfangs nicht genügend Speicherplatz zugewiesen haben. So können Sie den Speicherplatz einer virtuellen Maschine in VMWare erhöhen.

Bevor Sie etwas unternehmen, stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Sicherung Ihrer virtuellen Maschine haben, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass beim Erweitern der virtuellen Festplattendatei etwas schief geht. Außerdem gehe ich davon aus, dass Sie wissen, wie man normale Partitionsverwaltungstools verwendet.

Notiz: Dieses Tutorial ist für VMWare. Wenn Sie dasselbe für VirtualBox tun möchten, finden Sie hier das Tutorial zu Größe des Festplattenspeichers in VirtualBox ändern.

instagram story viewer

Erhöhen Sie den Speicherplatz über die Befehlszeile

Um den virtuellen Festplattenspeicher in VMware über die Befehlszeile zu erhöhen, müssen Sie zunächst Fahren Sie die virtuelle Maschine herunter oder schalten Sie sie aus (nicht anhalten) und stellen Sie außerdem sicher, dass keine Schnappschüsse. Wenn Sie über frühere Snapshots verfügen, löschen Sie diese mit dem VMware-Snapshot-Manager.

Öffnen Sie nun die Windows-Eingabeaufforderung, indem Sie "Win + R" drücken und eingeben cmd.

expand-vmware-disk-run-command

Navigieren Sie zum VMware-Installationsordner. Auf 64-Bit-Systemen können Sie dies im Allgemeinen mit dem folgenden Befehl tun. Ändern Sie den Dateipfad, wenn Sie VMware in einem anderen Ordner installiert haben.

CD"C:\Programmdatei (x86)\VMware\VMware Workstation"
Erweitern-vmware-disk-vmware-folder

Um nun die Festplattengröße zu erhöhen, führen Sie den folgenden Befehl aus. Vergessen Sie nicht, den Speicherplatz (in GB) und den Speicherort der virtuellen Festplattendatei nach Bedarf zu ändern. Wenn Sie mehrere „vmdk“-Dateien haben, verwenden Sie die Datei, die nicht enthält -Wohnung oder -s0 im Dateinamen.

vmware-vdiskmanager.exe -x 46 GB "G:\Windows 8\Windows 8.vmdk"
expand-vmware-disk-command

Nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, erhöht VMware die Größe der virtuellen Festplatte. Der vergrößerte Speicherplatz wird in Ihrem Gastbetriebssystem als nicht zugewiesener Speicherplatz angezeigt. Verwenden Sie das integrierte Partitionsverwaltungstool, um entweder die Systempartition zu erweitern oder eine neue Partition für Ihre Dateien und Ordner zu erstellen.

Erhöhen Sie den Speicherplatz mit VMware GUI

Notiz: Obwohl ich dies in der VMware Workstation zeige, gelten die gleichen Schritte für VMware Player.

Um den virtuellen Festplattenspeicher über die VMware-Benutzeroberfläche zu erhöhen, öffnen Sie die VMware-Anwendung, wählen Sie die virtuelle Maschine aus und Klicken Sie auf den Link „Einstellungen der virtuellen Maschine bearbeiten“. Stellen Sie außerdem sicher, dass die virtuelle Maschine ausgeschaltet ist und keine Schnappschüsse.

Erweitern-vmware-disk-edit-machine-settings

Die obige Aktion öffnet das Fenster mit den Einstellungen der virtuellen Maschine. Navigieren Sie hier zur Kategorie „Festplatte“ und klicken Sie im Abschnitt „Festplatten-Dienstprogramme“ auf die Option „Erweitern“.

expand-vmware-disk-hard-disk-tab

Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, öffnet VMware das Fenster „Festplattenkapazität erweitern“. Geben Sie hier den gewünschten Speicherplatz in GB ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitern". Zum Beispiel habe ich meinen Festplattenspeicher als 16 GB für meine virtuelle Windows XP-Maschine eingegeben.

Erweitern-vmware-disk-enter-disk-space

Mit der obigen Aktion passt VMware die Größe der Festplatte nach Bedarf an und zeigt eine Bestätigungsmeldung an, die Sie darüber informiert.

Erweitern-vmware-disk-disk-space-erhöht

Melden Sie sich nun bei Ihrem Gastbetriebssystem an und verwenden Sie das Partitionsverwaltungstool, um den neuen nicht zugewiesenen Speicherplatz zu verwalten.

Das ist alles, was Sie tun müssen, und es ist so einfach, die virtuelle Festplattengröße in VMware über die Befehlszeile oder die grafische Benutzeroberfläche zu erhöhen.

Hoffentlich hilft das, und kommentieren Sie, wenn Sie irgendwelche Probleme haben oder einfach nur Ihre Gedanken und Erfahrungen teilen.

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

insta viewer
Teachs.ru