Nachrichten

Google I0 2021 bringt Android 12 Beta und mehr

Angesichts der Wettbewerbslandschaft des Mobile Computing scheint Google entschieden zu haben, dass es bei der Personalisierung die Nase vorn hat. Das Unternehmen hat auf der Google IO 2021 Änderungen an vielen seiner Produkte veröffentlicht – vielleicht eine der wichtigsten Änderungen könnte Android 12 sein. Es geht um die Idee der Personalisierung.

Android 12

Google betonte den Aspekt der „Personalisierung“ und sagte, die Android-Plattform habe sich immer darauf konzentriert und ihr Wachstum auf 3 Milliarden Nutzer geführt. Aber jetzt, mit Android 12, möchte das Unternehmen die Personalisierung erweitern, damit sich die Plattform „an Sie anpassen“ kann und sie gleichzeitig sicher und privat ist.

Bei der „größten Designänderung“ in der Geschichte von Android betonte Google erneut den Personalisierungsaspekt. Die Beta von Android 12 wird zuerst auf Pixel-Geräten ausgerollt, wobei Benutzer eine benutzerdefinierte Farbpalette und neu gestaltete Widgets genießen können. „Farbextraktion“ ermöglicht es Benutzern, ihr eigenes Hintergrundbild auszuwählen, während das System die Systemfarben basierend auf dieser Auswahl festlegt. Diese Änderungen fallen unter das, was Google "Material You" nennt, eine Designsprache, die Hardware und Software vereint.

instagram story viewer

Android 12-Personalisierung

Android 12 reagiert „schnell mit flüssigen Bewegungen und Animationen auf Ihre Berührung“. Jetzt heißt es „mehr“ reaktionsschnell mit besserer Energieeffizienz“, so dass Sie Ihr Gerät länger verwenden können, ohne sich Sorgen machen zu müssen es aufladen. Die CPU-Zeit für Kerndienste wurde um bis zu 22 Prozent und die Nutzung großer Kerne um bis zu 15 Prozent reduziert, um diese Effizienz zu erreichen.

Sie werden Änderungen an der Benachrichtigungsleiste, den Schnelleinstellungen und dem Netzschalter bemerken. Um Ihre Produktivität zu steigern, wurden insbesondere die Schnelleinstellungen überarbeitet und umfassen jetzt die Google Pay- und Home-Steuerelemente. Und jetzt wird durch langes Drücken der Home-Taste Google Assistant aufgerufen.

Android 12 Datenschutz2

Ein neues Datenschutz-Dashboard ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Berechtigungen festzulegen und Ihre eigenen Daten zu kontrollieren. Die Konzentration auf den Datenzugriff erscheint Google fast ein wenig seltsam und lässt den Anschein erwecken, dass es den neuen iOS-Datenproblemen nachjagt. Es gibt sogar eine Statusleiste, die anzeigt, wann auf Ihr Mikrofon oder Ihre Kamera zugegriffen wurde. Ganz im Sinne der Personalisierung liegt die Genauigkeit der Standortverfolgung ganz bei Ihnen.

Die Betaversion von Android 12 enthält auch Barrierefreiheitsfunktionen, scrollende Screenshots und Konversations-Widgets. Die Beta ist jetzt verfügbar.

Der Rest

Android 12 war nicht das einzige Update, das bei. angekündigt wurde Google IO 2021, es gibt tolle Kooperationen. Android und Chromebook werden nahtloser zusammenarbeiten. Mit der Einführung des Telefon-Hubs können Sie Ihr Android von Ihrem Chromebook aus verwalten. Die beiden Plattformen teilen sich auch Browser-Tabs, sodass Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Android 12-Karten

Wenn Sie unterwegs sind, ist Android Auto jetzt drahtlos. Google Maps wird nun intuitive KI-Funktionen enthalten. Es kann vorhersagen, wann ein Fahrer möglicherweise stark bremsen muss. Darüber hinaus werden bis Ende des Jahres in 50 weiteren Städten Straßenkarten mit Details zu Gehwegen, Fußgängerinseln usw. verfügbar sein.

Verwandt: Google Maps-Update fügt Assistenten und Essenslieferung hinzu

Ebenfalls auf dem Google-Event angekündigt, profitieren Wear OS und Tizen von einer Zusammenarbeit von Google und Samsung. Beides wird nun zu einer Plattform zusammengefasst. Dies bringt eine schnellere Leistung, längere Akkulaufzeit und mehr Apps. Erinnerungen in Ihren Fotos werden auf eine neue intuitive Weise hervorgehoben, da sie gruppiert werden, wenn die App mindestens drei findet, die basierend auf einem Muster in Ihrer Aufnahme zusammenpassen. Das Unternehmen arbeitet sogar an einem besseren Tuberkulose-Screening.

Während Sie auf diese aufregenden Änderungen warten, werfen Sie einen Blick auf Was tun, wenn Ihre Android-Apps nicht funktionieren.

Bildnachweis: Google IO 2021-Keynote in 16 Minuten

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was unsere Arbeit für unsere Leser unterstützt.

insta viewer
Teachs.ru