Fenster

So booten Sie Windows XP und Vista

Obwohl es Windows Vista seit fast zwei Jahren gibt, gibt es immer noch viele Leute, die es nicht ertragen können, Win XP aufgrund seiner Stabilität und besseren Hardwareunterstützung loszuwerden. Glücklicherweise können Sie das Beste aus beiden Welten herausholen, indem Sie einen Dual-Boot zwischen Vista und XP erstellen.

Hier ist das Tutorial zum Erstellen eines Dual-Boot-Vista/XP-Systems. Es ist in 3 Szenarien unterteilt: Installation von XP/Vista auf einer leeren unformatierten Festplatte, Installation von Vista mit vorinstalliertem XP, Installation von XP mit vorinstalliertem Vista. Sie werden sich in einem dieser Szenarien wiederfinden.

Installieren von Windows XP und Vista auf einer leeren unformatierten Festplatte

Schritt 1: Legen Sie die WinXP-Installations-CD ein und starten Sie den Computer in den blauen WinXP-Installationsbildschirm.

Drücken Sie Eintreten, folge dir F8 um zum Bildschirm für die Festplattenauswahl zu gelangen.

winxp-partition

Drücken Sie C um eine Partition zu erstellen. Geben Sie die Partitionsgröße für WinXP ein. Drücken Sie Eintreten

instagram story viewer
winxp-partition

Sie werden erneut aufgefordert, die Partitionsgröße für den verbleibenden Speicherplatz zuzuweisen. Geben Sie diesmal die Partitionsgröße für Vista ein und drücken Sie Eintreten. Vista benötigt mindestens 15 GB Festplattenspeicher.

winxp-partition2

Sobald Sie fertig sind, bringt Sie das Installationsprogramm zurück zum Festplattenauswahlbildschirm, jetzt mit zwei partitionierten Festplatten.

Wählen Sie die Partition aus, auf der Sie WinXP installieren möchten, und drücken Sie die Eingabetaste.

winxp-Installation

Wenn Sie zum Partitionsformat aufgefordert werden, wählen Sie „Formatieren Sie die Partition mit dem NTFS-Dateisystem“.

winxp-Installation

Fahren Sie mit der Installation von Win XP fort.

Schritt 2: Wenn Sie die WinXP-Installation abgeschlossen haben, legen Sie die Vista-Installations-CD ein und starten Sie den Computer im Vista-Installationsmodus neu.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie den Punkt erreichen, an dem Sie aufgefordert werden, die Partition auszuwählen. Wählen Sie die Partition aus, die Sie für Vista erstellt haben.

Vista-Installation

Fahren Sie mit der Installation fort.

Wenn es fertig ist, wird es neu gestartet und Sie können wählen, ob Sie Win XP (frühere Version von Windows) oder Vista starten möchten.

Windows-Auswahl

Dual Boot Vista mit vorinstalliertem Win XP

Nehmen wir an, Ihre Festplatte ist bereits mit Win XP installiert und Sie möchten einen Dual-Boot zwischen Ihrem vorhandenen Win XP und einer Neuinstallation von Vista erstellen. So gehen Sie vor.

Folgen Sie den Anweisungen hier um eine neue Partition für Ihre Vista-Installation zu erstellen.

Nachdem Sie eine neue Partition erstellt haben, befolgen Sie die Schritt 2 oben, um Ihr Vista zu installieren (stellen Sie sicher, dass Sie bei der Installation von Vista die richtige Partition auswählen, sonst werden alle Daten in der WinXP-Partition gelöscht).

Dual Boot WinXP mit vorinstalliertem Vista

Wenn Sie ein neues System gekauft haben, auf dem Vista vorinstalliert ist, und Sie einen Dual-Boot zwischen dem vorhandenen Vista und einer Neuinstallation von Win XP erstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Folgen Sie den Anweisungen hier um eine neue Partition für Ihre WinXP-Installation zu erstellen. (Alternativ können Sie die Datenträgerverwaltung in Vista, um die Größe zu ändern und die Partition zu erstellen).

Nachdem Sie eine neue Partition erstellt haben, befolgen Sie die Schritt 1 oben, um Ihr WinXP zu installieren (stellen Sie sicher, dass Sie bei der Installation von WinXP die richtige Partition auswählen, sonst werden alle Daten in der Vista-Partition gelöscht).

Nachdem Sie WinXP installiert haben, werden Sie feststellen, dass der Bootloader gelöscht wurde und Sie nicht mehr in Ihr Vista booten können. Um dies zu beheben, legen Sie Ihre Vista-CD ein und starten Sie den Computer in den Installationsbildschirm.

Wählen Deinen Computer reparieren

Vista Bootloader reparieren

Markieren Sie die Vista-Partition und klicken Sie auf Nächste

Vista Bootloader Reparatur auswählen

Klicke auf Starthilfe aus der Liste der Optionen

Vista-Startup-Reparatur

Das Installationsprogramm stellt nun Ihren Vista-Bootloader wieder her. Wenn es fertig ist, werden Sie aufgefordert, Ihr System neu zu starten. Klicken Fertig Neustarten.

Vista Bootloader Reparatur beenden

Es sollte jetzt wieder zu Vista booten.

Unter Vista herunterladen und installieren EasyBCD

Anwendung starten.

EasyBCD

Wählen Sie im linken Bereich Einträge hinzufügen/entfernen. Im rechten Bereich im Eintrag hinzufügen Abschnitt unter dem Fenster Registerkarte, wählen Sie Windows NT/2k/XP/2k3 unter dem Typ Dropdown-Leiste. Benennen Sie es Windows XP und klicke Eintrag hinzufügen.

easybcd-add-entry

Schließen Sie die EasyBCD-Anwendung und starten Sie Ihr System neu. Sie sollten jetzt auswählen können, ob Sie Windows Vista oder XP starten möchten.

Dual-Boot-Bildschirm

Das ist es!

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was unsere Arbeit für unsere Leser unterstützt.

insta viewer
Teachs.ru