Linux Tipps

So installieren Sie eine Linux-Distribution auf Ihrem Chromebook

Obwohl Chromebooks standardmäßig mit Chrome OS, einem Linux-basierten Betriebssystem, ausgeliefert werden, können sie auch ausgeführt werden unverfälschte Linux-Distributionen ohne Probleme. Tatsächlich können Sie Chrome OS und eine andere Linux-Distribution gleichzeitig auf demselben Chromebook ausführen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie es installieren Linux auf einem Chromebook, ohne das Chrome OS zu beeinträchtigen. Sie erfahren auch, wie Sie die in Chrome OS integrierte experimentelle Linux-Umgebung und eine Linux-Distribution eines Drittanbieters (Ubuntu) installieren.

Inhaltsverzeichnis

Linux Beta (Crostini) auf Chromebook installieren

Crostini beschreibt das offizielle Projekt von Google, das es Chromebook-Benutzern ermöglicht, Linux auszuführen, ohne die Chrome OS-Entwicklermodus. Der Hauptvorteil dieser Funktion besteht darin, dass Sie Linux-basierte Apps und Tools in einer sicheren Umgebung genießen können. Betrachten Sie es als eine abgeschlossene virtuelle Maschine zum Ausführen von Linux in Chrome OS, ohne sich mit Linux-Codes und -Befehlen auseinandersetzen zu müssen.

Diese Linux-Umgebung wird von Google offiziell unterstützt und hat eine sehr geringe Chance, Ihr Chromebook zu beschädigen oder die Garantie zu erlöschen. Die Umgebung wird auch durch Sandboxing vor bösartigen Apps und Dateien geschützt – eine der In Chromebooks integrierte Sicherheitsfunktionen.

Die Installation dieser Linux-Umgebung auf Ihrem Chromebook hängt von der Hardware- und Softwarekonfiguration Ihres Geräts ab. Nicht alle älteren Chromebook-Modelle unterstützen die Linux-Beta-Funktion (Crostini) standardmäßig.

Darüber hinaus erfordert die Installation dieser Linux-Umgebung auf Chromebook Chrome OS 69 oder höher. Gehen Sie zu Einstellungen > Über Chrome OS um die Chrome OS-Version zu überprüfen oder das Betriebssystem Ihres Chromebooks zu aktualisieren. Installieren Sie alle verfügbaren Updates oder starten Sie Ihr Gerät neu, um ausstehende Updates abzuschließen.

Die Umgebung ist experimentell und standardmäßig gesperrt. Die erste Aktionslinie besteht also darin, die Linux-Entwicklungsumgebung zu aktivieren. Verbinden Sie Ihr Chromebook mit dem Internet und führen Sie diese Schritte aus:

  1. Starte den Einstellungen App, erweitern Sie die Fortschrittlich Kategorie, scrollen Sie zur Entwickler Abschnitt und wählen Sie die Anmachen in der Zeile "Linux-Entwicklungsumgebung (Beta)".
  1. Auswählen Nächste weitermachen.
  1. Erstellen Sie einen Benutzernamen, wählen Sie den empfohlenen Speicherplatz aus und wählen Sie Installieren.

Lassen Sie uns Ihnen nun zeigen, wie Sie eine Linux-Distribution eines Drittanbieters auf Ihrem Chromebook installieren.

Das Wichtigste zuerst: Erstellen Sie ein Wiederherstellungslaufwerk

Obwohl die Installation einer Linux-Distribution eines Drittanbieters auf dem Chromebook ziemlich einfach ist, können die Dinge während des Vorgangs manchmal nach unten gehen. Daher empfehlen wir dringend, mit dem Chromebook Recovery Utility ein Backup Ihres Geräts zu erstellen. Dies erfordert eine externe Speicherplatte mit mindestens 8 GB freiem Speicherplatz.

  1. Starten Sie Chrome, gehen Sie zum Seite mit dem Chromebook-Wiederherstellungsdienstprogramm im Chrome Web Store und wählen Sie Zu Chrome hinzufügen.
  1. Auswählen App hinzufügen auf der Bestätigungsaufforderung.

Sie sollten den Download-Fortschritt in der unteren linken Ecke des Bildschirms Ihres Chromebooks sehen. Schließen Sie ein externes Speicherlaufwerk mit 8 GB oder mehr Speicherplatz an Ihr Chromebook an, wenn Sie im Benachrichtigungsbereich eine Benachrichtigung über den Installationserfolg erhalten.

Beachten Sie, dass das Wiederherstellungsdienstprogramm alle Daten und Partitionen auf dem Laufwerk löscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle wichtigen Daten auf dem Laufwerk auf einem anderen Gerät sichern, bevor Sie es als Wiederherstellungsdatenträger Ihres Chromebooks verwenden.

  1. Starten Sie das Chrome-Wiederherstellungsprogramm im App-Launcher.
  1. Warten Sie, bis die App Ihr ​​Gerät für die Wiederherstellung vorbereitet hat, und wählen Sie Loslegen.
  1. Die alphanumerische Ziffer auf dem Bildschirm ist die Modellnummer Ihres Chromebooks. Geben Sie die Ziffern in das bereitgestellte Dialogfeld ein und wählen Sie Weitermachen fortfahren.
  1. Wählen Sie das Mediengerät aus, das Sie zum Erstellen des Wiederherstellungsabbilds verwenden möchten, und wählen Sie Weitermachen.
  1. Wähle aus Jetzt erstellen Taste.

Warten Sie, bis das Dienstprogramm die erforderlichen Dateien heruntergeladen und auf das Wiederherstellungsmedium geschrieben hat. Dies kann je nach Faktoren wie Ihrem Chromebook-Modell und der Chrome OS-Version einige Minuten oder Stunden dauern. Durch das Entfernen des Wiederherstellungslaufwerks wird der Downloadvorgang unterbrochen. Stellen Sie daher sicher, dass das Laufwerk fest in den USB-Anschluss Ihres Chromebooks passt.

Sie benötigen auch eine schnelle Internetverbindung, um Dateien herunterzuladen, die das Wiederherstellungsmedium darstellen. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Chromebook mit einem WLAN- oder Ethernet-Netzwerk verbunden ist.

Wenn bei der Installation von Linux etwas schief geht, fahren Sie Ihr Chromebook herunter, starten Sie in den Wiederherstellungsmodus (drücken Sie Esc + Aktualisierung + Leistung -Taste), legen Sie das Wiederherstellungsmedium ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Entwicklermodus im Chromebook aktivieren

Sie müssen Ihr Chromebook im Entwicklermodus haben, um eine Linux-Distribution zu installieren. Dadurch werden alle im Speicher Ihres Chromebooks gespeicherten Daten gelöscht. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Dateien in der Cloud oder auf einer externen Festplatte sichern, bevor Sie den Entwicklermodus aktivieren.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass durch die Aktivierung des Entwicklermodus viele integrierte Sicherheitsfunktionen auf Ihrem Gerät deaktiviert werden. Ebenso kann der Vorgang auch die Garantie Ihres Chromebooks erlöschen lassen. Schalten Sie Ihr Chromebook aus und führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Drücken und halten Sie die Esc + Aktualisierung (oder F3) Tasten und halten Sie die Leistung Taste.
  1. Lassen Sie die Tasten los, wenn ein Wiederherstellungsbildschirm auf dem Display des Chromebooks angezeigt wird.
  2. Ignorieren Sie die Anweisung „Bitte legen Sie einen Wiederherstellungs-USB-Stick oder eine SD-Karte ein“ auf dem Bildschirm. Drücken Sie Strg + D um den Entwicklermodus zu aktivieren.
  1. Drücken Sie Eintreten um die Betriebssystemüberprüfung zu deaktivieren. Dadurch wird Ihr Chromebook "entsperrt", um Nicht-Google-Betriebssysteme zu starten.
  1. Drücken Sie Strg + D erneut und warten Sie einige Minuten, um Ihr Chromebook mit aktiviertem Entwicklermodus zu starten.

Sie erhalten auf dem Bildschirm eine Benachrichtigung, dass Ihr Chromebook jetzt in den Entwicklermodus wechselt. Schalten Sie Ihr Chromebook während des Vorgangs nicht aus und stellen Sie sicher, dass der Akku ausreichend geladen ist (50 % oder mehr).

Richten Sie Ihr Chromebook von Grund auf wie ein neues Gerät ein und fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt fort, um zu erfahren, wie Sie Ubuntu Linux auf Ihrem Chromebook installieren.

Ubuntu Linux auf Chromebook installieren (mit Crouton)

Ein großer Vorteil der Installation von Linux über Crouton besteht darin, dass Sie Ihr Chromebook nicht neu starten müssen, um zwischen Chrome OS und Linux zu wechseln. Sie können dies mit Tastenkombinationen oder Tastenkombinationen tun. Darüber hinaus hat die Linux-Distribution direkten Zugriff auf die Hardware und Dateien Ihres Chromebooks. So können Sie zu Linux wechseln und trotzdem auf Dateien zugreifen, die in Chrome OS erstellt wurden.

Crouton erreicht dies, indem es eine „chroot“-Binärumgebung erstellt, die auf Chrome OS ausgeführt wird. Im Gegensatz zu Googles „Crostini“-Projekt bietet Crouton eine „reine“ Linux-Umgebung. Die einzige Einschränkung ist, dass es nur auf Ubuntu beschränkt ist. Crouton unterstützt (derzeit) keine anderen Linux-Distributionen. Besuche den Crouton-Verzeichnis auf GitHub um mehr über die Chroot-Umgebung zu erfahren und wie sie die Ubuntu Linux-Distribution auf Chromebook antreibt.

  1. Laden Sie die Crouton-Datei herunter und speichern Sie sie zu Ihrem Chromebook Downloads Dateien.
  1. Drücken Sie Strg + Alt + T um Crosh zu starten – die Command Shell-Umgebung von Chrome OS.
  2. Tippen oder einfügen Hülse im Terminal und drücken Sie Eintreten.
  1. Danach einfügen sudo install -Dt /usr/local/bin -m 755 ~/Downloads/crouton im Terminal und drücken Sie Eintreten. Der Befehl konvertiert die heruntergeladene Crouton-Textdatei in eine ausführbare Datei.
  1. Jetzt tippen oder einfügen sudo crouton -t xfce im Terminal und drücken Sie Eintreten. Wenn Ihr Chromebook über einen Touchscreen verfügt, führen Sie stattdessen diesen Befehl aus: sudo crouton -t touch, xfce.

Dadurch wird das Ubuntu Linux-Paket heruntergeladen und auf Ihrem Chromebook mit dem installiert XFCE– eine schnelle und leichte Desktop-Umgebung, die nur geringe Systemressourcen verbraucht. Sie können Linux auf Ihrem Chromebook mit anderen Desktop-Umgebungen wie Unity, GNOME oder LXDE installieren. XFCE wird jedoch empfohlen, da es viel schneller ist. Außerdem sind Chromebooks Low-End-Geräte mit begrenzten Systemressourcen. Das macht XFCE zur am besten geeigneten Option.

Wenn Sie experimentierfreudig sind, können Sie Linux mit anderen Desktop-Umgebungen installieren, indem Sie die folgenden Befehle im Crosh-Terminal ausführen:

  • Unity Desktop-Umgebung: Einfügen sudo crouton -t unity und drücke Eintreten.
  • GNOME Desktop-Umgebung: einfügen sudo crouton -t gnome und drücke Eintreten.
  • LXDE: Paste sudo crouton -t lxde und drücke Eintreten.

Das Installationsprogramm lädt die erforderlichen Ubuntu-Pakete herunter. Stellen Sie sicher, dass Ihr Chromebook während des Download- und Installationsvorgangs mit dem Internet verbunden bleibt. Der gesamte Vorgang dauert je nach Verbindungsgeschwindigkeit einige Minuten oder Stunden.

  1. Geben Sie einen bevorzugten Benutzernamen ein und drücken Sie Eintreten.
  1. Geben Sie ein Passwort ein und drücken Sie Eintreten.
  1. Geben Sie das Passwort erneut ein und drücken Sie Eintreten weitermachen.

Sie können Ubuntu Linux auf Ihrem Chromebook verwenden, wenn Sie die Meldung „Passwort erfolgreich aktualisiert“ erhalten.

Drücken Sie Strg + Alt + T um Crosh zu starten, tippe Hülse Drücken Sie im Terminal Eintreten, tippen/einfügen sudo startxfce4 und drücke Eintreten.

Wenn die Ubuntu Linux-Umgebung einen leeren Bildschirm lädt, geben Sie Ihren Benutzernamen ein, drücken Sie Eintreten, geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie Eintreten. Wenn das Problem weiterhin besteht, wechseln Sie zurück zu Chrome OS und zurück zu Ubuntu.

Verwenden Sie die Tastenkombinationen Strg + Alt + Schicht + Zurück oder Strg + Alt + Schicht + Nach vorne um zwischen beiden Betriebssystemen hin und her zu wechseln.

Linux auf Chromebook entfernen oder deinstallieren

Bringt die Linux-Distribution Ihr Gerät zum Absturz? Oder Sie möchten Linux nicht mehr auf Ihrem Chromebook ausführen. Um die Linux-Distribution zu entfernen, müssen Sie lediglich den Entwicklermodus deaktivieren und die Betriebssystemüberprüfung erneut aktivieren. Schalten Sie Ihr Chromebook aus, drücken Sie Leertaste auf der Seite, auf der „OS-Überprüfung ist AUS“ angezeigt wird, und drücken Sie Eintreten um die Aktion zu bestätigen.

Dadurch wird die OS-Überprüfung wieder aktiviert und Chrome OS normal gestartet. Beachten Sie, dass durch das Deaktivieren des Entwicklermodus auch die Daten Ihres Chromebooks gelöscht werden.

Willkommen bei Help Desk Geek – einem Blog voller Tech-Tipps von vertrauenswürdigen Tech-Experten. Wir haben Tausende von Artikeln und Leitfäden, die Ihnen bei der Behebung von Problemen helfen. Unsere Artikel wurden seit unserer Einführung im Jahr 2008 über 150 Millionen Mal gelesen.

Abonnieren Sie Helpdesk-Geek.

Schließen Sie sich mehr als 15.000 anderen an, die täglich Tipps, Tricks und Verknüpfungen direkt in ihren Posteingang erhalten.

Wir hassen auch Spam, Sie können sich jederzeit abmelden.

insta viewer
Teachs.ru