Windows 10

So beheben Sie 100 % Festplattennutzung unter Windows 10

Es ist überraschend, wenn Ihre Festplattennutzung ohne ersichtlichen Grund plötzlich 100% erreicht. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, diesen Fehler auf Ihrem Windows 10-PC zu beheben.

Da die eigentliche Ursache meistens nicht bekannt ist, befolgen Sie die folgenden Methoden nacheinander, und eine davon sollte Ihr Problem beheben.

Inhaltsverzeichnis

Bevor Sie beginnen, können Sie versuchen, das Problem einzugrenzen, indem Sie in Windows 10 zum Task-Manager gehen und nach dem Prozess oder Programm suchen, das Ihre Festplatte in Anspruch nimmt. Sie können mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und Task-Manager auswählen oder Sie drücken Strg + Verschiebung + Esc zusammen, um es zu öffnen.

Klicken Sie auf die Prozesse Registerkarte und klicken Sie dann auf die Kopfzeile für die Scheibe Spalte, um es zu sortieren. Wenn Sie die Methoden 2 und 3 unten ausführen, können Sie mit dem Prozess beginnen, der den höchsten Prozentsatz der Festplatte verwendet.

1. Starten Sie Ihren PC neu

Wenn Sie Ihren PC neu starten, werden viele temporäre Einstellungen zurückgesetzt. Dies ist nützlich, um verschiedene Arten von Problemen zu beheben, und kann möglicherweise das Problem mit der 100%igen Festplattennutzung beheben.

Um Ihren PC neu zu starten, öffnen Sie das Start Menü, wählen Sie die Energie Symbol und wählen Sie Neustart.

2. Startprogramme deaktivieren

Wenn Ihr PC bei der ersten Anmeldung am Computer 100 % der Festplattennutzung anzeigt, sich die Auslastung jedoch nach einigen Minuten beruhigt, sind wahrscheinlich Ihre Startprogramme der Schuldige. Diese Programme werden beim Booten Ihres PCs gestartet und verbrauchen viele Ressourcen.

In diesem Fall sollten Sie schalte all diese Startprogramme aus und sehen Sie, ob dies Ihre Festplattennutzung verbessert, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start Menü und klicken Sie auf das Taskmanager.
  • Klicke auf Mehr Details unten links im Popup-Fenster.
  • Wähle aus Anfang Tab. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Programm in der Liste und wählen Sie Deaktivieren.
  • Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist

Sie können jedes Startprogramm nach Abschluss dieses Tests jederzeit wieder aktivieren. Es ist auch erwähnenswert, dass das Deaktivieren des Starts eines Programms es nicht deinstalliert. Sie können das Programm jederzeit ausführen, Sie müssen es nur manuell starten.

3. Führen Sie einen sauberen Neustart Ihres PCs durch

Wenn Sie Ihren Windows 10-PC sauber booten, werden nur ausgewählte Programme und Dienste geladen. Dies hilft bei der Identifizierung bestimmter Apps, die dazu führen können, dass die Festplattennutzung 100 % erreicht. Deaktivieren Sie die identifizierten Apps, um zu sehen, ob das Problem behoben wird.

Verwenden Sie in Windows 10 die integrierte Systemkonfigurations-App, um Führen Sie einen sauberen Neustart durch. Wir haben eine spezielle Anleitung dazu, also schau dir das an. Es ist ein etwas zeitaufwändiger Prozess, aber es funktioniert wirklich gut für diese Art von Situationen.

4. Aktualisieren Sie Ihren PC

Du solltest immer Installieren Sie die neuesten Windows-Updates sobald sie verfügbar sind, da sie Fehlerbehebungen installieren, um die Leistung zu verbessern und auch Ihr Festplattennutzungsproblem beheben könnten.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Windows 10-PC zu aktualisieren:

  1. Öffne das Einstellungen App durch Drücken von Fenster + ich auf der Tastatur.
  2. Auswählen Update & Sicherheit ganz unten.
  1. Auswählen Windows Update links.
  2. Wähle aus Auf Updates prüfen Taste.
  1. Warten Sie, bis Windows neuere Updates findet und die verfügbaren Updates installiert.

Starten Sie Ihren PC neu, um sicherzustellen, dass die neu installierten Updates ordnungsgemäß funktionieren.

5. Geplante Festplattendefragmentierung deaktivieren

Wenn Windows 10 nur zu bestimmten Zeiten 100 % Festplattennutzung anzeigt, geplant Festplattendefragmentierung könnte die Ursache sein. Dies liegt daran, dass die Defragmentierungsaufgabe automatisch zu geplanten Zeiten ausgeführt wird und viel Speicherplatz beansprucht.

Schalten Sie die geplante Festplattendefragmentierung aus und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Du kannst immer eine Defragmentierungsaufgabe manuell ausführen mit dem Defragmentierungsdienstprogramm.

  1. Öffne das Start Menü und Suche nach Laufwerke defragmentieren und optimieren. Wählen Sie das erste Ergebnis aus.
  1. Wähle aus Einstellungen ändern Schaltfläche im Fenster Laufwerke optimieren.
  1. Deaktivieren Sie die Ausführung nach Zeitplan (empfohlen) Kästchen und wählen Sie OK ganz unten.

Wenn Sie Ihre Festplatten in Zukunft defragmentieren müssen, wählen Sie die Option Optimieren Schaltfläche im obigen Dienstprogramm. Dadurch wird eine manuelle Defragmentierungsaufgabe ausgeführt.

6. Temporäre Dateien löschen

Viele Windows 10-Funktionen und installierte Apps erstellen temporäre Dateien, die nicht aufbewahrt werden müssen. Du kannst Löschen Sie Ihre temporären Dateien Verwenden Sie die folgenden Schritte, um festzustellen, ob das Problem mit der 100 %-Festplattennutzung dadurch behoben wird.

  1. Drücken Sie Windows + R auf der Tastatur, um die zu öffnen Laufen Kasten.
  1. Typ %temp% in Ausführen und klicken Sie OK um den temporären Ordner zu öffnen.
  1. Drücken Sie Strg + A um alle Dateien im Ordner auszuwählen.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei und wählen Sie Löschen. Dadurch werden alle Ihre temporären Dateien gelöscht.
  1. Gehen Sie zu Ihrem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol und wählen Sie Papierkorb leeren.
  1. Starten Sie Ihren PC neu.

Damit sollte das Problem hoffentlich behoben sein.

7. Beschädigte Dateien reparieren

Eine beschädigte Systemdatei kann dazu führen, dass die Festplattennutzung 100 % erreicht. Windows 10 verfügt jedoch über ein integriertes Tool, um diese Dateien zu reparieren. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um einfach den Befehl auszuführen, um dieses Tool zu aktivieren.

  1. Greife auf... zu Start Menü, Suche nach Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen auf der rechten Seite.
  1. Auswählen Jawohl in der Eingabeaufforderung der Benutzerkontensteuerung.
  1. Typ sfc /scannow im Eingabeaufforderungsfenster und drücken Sie Eintreten:
  1. Windows zeigt den Live-Fix-Fortschritt auf Ihrem Bildschirm an.

Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

8. Führen Sie einen Sicherheitsscan durch

Ein möglicher Grund, warum Ihr PC eine Festplattennutzung von 100 % anzeigt, ist, dass Ihr PC ist möglicherweise mit einem Virus oder einer Malware infiziert. Sie können das integrierte Antivirenprogramm von Windows 10 ausführen, um schädliche Dateien von Ihrem PC zu finden und zu entfernen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Öffne das Start Menü, Suche nach Windows-Sicherheit, und wählen Sie das erste Ergebnis aus.
  1. Auswählen Viren- und Bedrohungsschutz.
  1. Weiter auswählen Scan Optionen.
  1. Wählen Sie das Kompletter Suchlauf Option und wählen Sie Scanne jetzt ganz unten.

Warten Sie, bis das Antivirenprogramm Viren und Malware von Ihrem Computer gefunden und entfernt hat, wodurch das Problem hoffentlich behoben wird.

9. Energieoptionen ändern

Einige Benutzer berichten, dass das Ändern des Energieplans das Problem mit der 100%igen Festplattennutzung in Windows 10 beheben kann.

  1. Öffne das Start Menü, Suche nach Schalttafel, und wählen Sie das erste Ergebnis aus.
  1. Ändere das Gesehen von Einstellung in der oberen rechten Ecke auf Kategorie.
  1. Auswählen System und Sicherheit.
  1. Auswählen Energieoptionen auf dem nächsten Bildschirm.
  1. Identifizieren Sie Ihren aktuell ausgewählten Energiesparplan und klicken Sie auf das Planeinstellungen ändern Daneben.
  1. Auswählen Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

7. Klicken Sie oben auf das Dropdown-Menü und blättern Sie durch die anderen Optionen mit einem PC-Neustart zwischen jeder Auswahl. Wenn in diesem Menü beispielsweise Ausgewogen als aktuelle Auswahl ändern Sie sie in eine der anderen verfügbaren Optionen. Auswählen Anwenden oder OK unten, um Ihre Änderungen zu speichern. Starten Sie den PC neu.

8. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, wiederholen Sie Schritt 7 mit den anderen verfügbaren Optionen.

Sie können jederzeit zurückgehen und den ursprünglichen Energieplan auswählen, wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, und die unten aufgeführten Schritte als nächstes versuchen.

10. Ändern Sie die Google Chrome-Optionen

Wenn Sie Google Chrome verwenden, gibt es Optionen in diesem Browser, die dazu führen können, dass Ihre Festplattennutzung 100 % erreicht. Deaktivieren Sie diese Optionen und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Start Google Chrome auf Ihrem PC.
  1. Wählen Sie das Menü mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke aus.
  1. Auswählen Einstellungen.
  1. Erweitere das Fortschrittlich Menü auf der linken Seite und wählen Sie System aus dem erweiterten Menü.
  1. Ausschalten Führen Sie weiterhin Hintergrund-Apps aus, wenn Google Chrome geschlossen ist auf der rechten Seite.
  1. Auswählen Privatsphäre und Sicherheit in der linken Seitenleiste und wählen Sie Cookies und andere Websitedaten auf der rechten Seite.
  1. Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie Seiten für schnelleres Browsen und Suchen vorladen.

Sie können die Optionen jederzeit wieder aktivieren, wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, und mit dem nächsten unten genannten Schritt fortfahren.

11. Schalten Sie Ihr Antivirenprogramm aus

Wenn Sie ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters ausführen, möchten Sie sicherstellen, dass dieses Problem nicht verursacht wird, indem Sie es vorübergehend deaktivieren.

Außerdem wird Windows 10 mit einem Antivirenprogramm namens. geliefert Microsoft Defender-Antivirus das fängt die meisten Malware und Spyware ziemlich gut ab und macht so die Notwendigkeit eines Drittanbieterprogramms von vornherein überflüssig.

12. Saubere Installation von Windows 10

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, ist Ihr letzter Ausweg: Neuinstallation von Windows 10 auf deinem Computer. Dadurch wird alles entfernt, was Ihr PC derzeit hat, und eine neue Version des Windows 10-Betriebssystems installiert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre wichtigen Dateien sichern, bevor Sie dies tun, oder Sie verlieren Ihre Dateien am Ende.

Willkommen bei Help Desk Geek – einem Blog voller Tech-Tipps von vertrauenswürdigen Tech-Experten. Wir haben Tausende von Artikeln und Leitfäden, die Ihnen bei der Behebung von Problemen helfen. Unsere Artikel wurden seit unserer Einführung im Jahr 2008 über 150 Millionen Mal gelesen.

Abonnieren Sie Helpdesk-Geek.

Schließen Sie sich mehr als 15.000 anderen an, die täglich Tipps, Tricks und Verknüpfungen direkt in ihren Posteingang erhalten.

Wir hassen auch Spam, Sie können sich jederzeit abmelden.

insta viewer
Teachs.ru