Linux Tipps

So aktualisieren Sie auf das neueste Ubuntu

Die Möglichkeit, Ubuntu auf die neueste Version zu aktualisieren, hatte viele Vorteile, darunter die Verwendung der neuesten Software und den Zugriff auf neue Sicherheitspatches.

Beachten Sie vor dem Upgrade auf Ubuntu die folgenden Punkte:

Inhaltsverzeichnis

  • Nach dem Upgrade besteht die einzige Möglichkeit, zu einer früheren Version zurückzukehren, darin, sie erneut zu installieren. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise Ihre vorhandenen Daten verlieren.
  • Bevor Sie etwas tun, Backupdur Dateien und Ordner.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen.
  • Es dauert mindestens eine Stunde, abhängig von Ihrer Internetgeschwindigkeit.

Warum möchten Sie Ubuntu auf eine frühere Version downgraden?

Es gibt Zeiten, in denen eine neue Version von Ubuntu einige Fehler oder Fehler im Softwarecode aufweist. Wenn jemand auf diese Fehler stößt, entweder bei einer Neuinstallation oder bei der Installation eines Dual-Boot neben Windows, möchten sie möglicherweise ein Downgrade auf eine frühere Version durchführen, bis die Knicke behoben sind.

Du kannst Ubuntu downgraden durch Neuinstallation der vorherigen Version des Betriebssystems. Wenn Ubuntu nicht in einem von Ihren persönlichen Daten und Apps getrennten Verzeichnis installiert ist, werden sie leider nicht gespeichert.

Auch aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, alle Ihre Daten auf einer externen Festplatte zu sichern.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, auf die neueste Ubuntu-Installation zu aktualisieren. In diesem Artikel werden wir die folgenden Methoden besprechen:

  • Grafische Methode.
  • Das Software Updater Tool findet kein Update.
  • Verwenden von Terminal und Befehlszeile.
  • Verwenden Sie eine einzelne Befehlszeile mit zzupdate.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version von Ubuntu

Die neueste Version von Ubuntu ist 19.10 und wird bis Juli 2020 unterstützt. Sie können die offizielle einsehen Versionshinweise hier. Neue Ubuntu-Benutzer können Ubuntu 19.10 herunterladen Desktop- und Server-Editionen und installieren Sie sie.

Für diejenigen, die bereits Ubuntu verwenden, sind Upgrades sofort verfügbar, wenn eine neue Version veröffentlicht wird. In einem Popup werden Sie oft gefragt, ob Sie auf die neueste Version von Ubuntu aktualisieren möchten.

Wenn Sie derzeit 18.10 verwenden, können Sie ganz einfach auf 19.04 aktualisieren. Wenn Sie eine ältere Version (vor 18.10) verwenden, müssen Sie zuerst auf jede nachfolgende Version und dann auf 19.04 aktualisieren.

Upgrade von Ubuntu 18.10

Vergessen Sie nicht, eine Sicherungskopie Ihrer Ordner, Dateien und Einstellungen zu erstellen, bevor Sie fortfahren, falls etwas schief geht.

  • Öffnen Sie zum Aktualisieren die App Software & Updates.
  • Führen Sie eine Suche nach Updates durch, und Sie sollten sehen, dass eine neue Version von Ubuntu zum Download verfügbar ist (wenn Sie nach dem Veröffentlichungsdatum suchen).
  • Sie können das Upgrade auch über die folgende Befehlszeile durchführen:
sudo do-release-upgrade -c

Die grafische Methode

Eine andere Möglichkeit, Ubuntu zu aktualisieren, besteht darin, die integrierten grafischen Tools des Standard-Ubuntu-Desktops zu verwenden. Sie können auch Terminalbefehle verwenden.

Standardversionen von Ubuntu bieten Benutzern standardmäßig ein Upgrade auf neue Standardversionen. Long-Term Support (LTS)-Releases bieten nur Upgrades auf neue LTS-Releases.

Ein Beispiel ist für Benutzer mit 18.04 LTS. Als Ubuntu 18.10 eingeführt wurde, wurde ihnen das Upgrade nicht angeboten. Stattdessen wird das Angebot bereitgestellt, wenn Ubuntu 20.04 LTS veröffentlicht wird. Dieses Verhalten kann geändert werden.

  • Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf das Ubuntu-Logo-Schaltfläche in der GNOME-Shell oder dem Aktivitäten Schaltfläche in Unity.
  • Suchen nach Aktualisieren und drücke den Software & Updates Abkürzung.
  • Oder Sie können auf die Software Updater-Anwendung zugreifen und das Fenster öffnen, indem Sie auf klicken Einstellungen.
  • Klicken Aktualisierung
  • Aus dem Dropdown-Menü neben Benachrichtigen Sie mich über eine neue Ubuntu-Version, wählen zwischen für Langzeit-Support-Versionen oder für jede neue Version basierend auf der Art des gewünschten Updates.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen

So führen Sie ein Upgrade durch, wenn das Software Updater Tool kein Update findet

Wenn Sie kein Update sehen, können Sie manuell nach einem suchen.

  • Beginnen Sie mit Alt+F2, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eintreten.
Update-Manager -c
  • Dieses Tool überprüft die Server von Ubuntu und teilt den Benutzern mit, ob eine neue Version verfügbar ist. Drücke den Aktualisierung Schaltfläche, um die neuere Version von Ubuntu zu erhalten.
  • Wenn Sie die Upgrade-Meldung mit dem Software Updater-Tool nicht sehen, drücken Sie Alt+F2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und klicken Sie auf Eintreten.
/usr/lib/ubuntu-release-upgrader/check-new-release-gtk
  • Wenn eine neue Ubuntu-Version verfügbar ist, klicken Sie auf OK.

Aktualisieren Sie Ubuntu mit Terminal und Befehlszeile

Haben Sie Ubuntu verwendet und möchten es aktualisieren, um die neuesten Fehlerbehebungen, Sicherheitspatches und Anwendungs-Upgrades zu erhalten? Es ist relativ einfach, die Befehlszeile zu verwenden. Das unten beschriebene Verfahren funktioniert für die Ubuntu-Versionen 16.04, 18.04 und jede andere Version.

Es wird auch für Ubuntu-basierte Linux-Distributionen wie Linux Lite, Linux Mint und Elementary OS funktionieren.

  • Öffnen Sie vom Desktop aus das Terminal. Sie finden es mit der Tastenkombination Strg+Alt+T oder auf der Speisekarte. Sie haben Zugriff auf ein Terminal, wenn Sie bei einem Ubuntu-Server angemeldet sind.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein:
sudo apt update && sudo apt upgrade -y
  • Als nächstes fragt Ihr System nach Ihrem Passwort. Verwenden Sie Ihr Kontopasswort. Dann schlag Eintreten.
  • Dieser Befehl aktualisiert die lokale Datenbank der verfügbaren Ubuntu-Pakete und informiert Ihr System über neue Versionen. Wie im Screenshot unten zu sehen ist, zeigt Ihr System nach dem Ausführen dieses Befehls mehrere URLs an. Diese stellen die verfügbaren Updates dar.
  • Um genau zu sehen, für welche Pakete ein Upgrade verfügbar ist, führen Sie den folgenden Befehl aus:
apt-Liste –aktualisierbar
  • Typ Jawohl oder ja um die Pakete auszuwählen, die Sie aktualisieren möchten.
  • Das sudo apt-Update überprüft Ihr System auf verfügbare neue Paketversionen. Das sudo apt upgrade installiert die von Ihnen ausgewählten Versionen.

Verwenden Sie eine einzige Befehlszeile mit zzupdate

zzupdate ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm, das Server-Editionen und den Ubuntu-Desktop vollständig aktualisiert.

  • Beginnen Sie mit dem Öffnen Software und Updates von einem Anwendungsstarter des Gnome-Dashboards.
  • Führen Sie einen einzeiligen Befehl mit dem folgenden Code aus, um Ubuntu zu aktualisieren:
$ curl -s https://raw.githubusercontent.com/TurboLabIt/zzupdate/master/setup.sh | sudo sh

In diesem Schritt wird das Verteilungs-Upgrade übersprungen, indem jede ältere Version auf die neueste verfügbare stabile Version aktualisiert wird. Der Quellcode für zzupdate ist verfügbar auf GitHub und ist völlig kostenlos zu verwenden.

Wenn Ihr Ubuntu-Upgrade abgeschlossen ist, startet zzupdate Ihr System automatisch neu.

Vergessen Sie nicht, Ihre aktuelle Ubuntu-Installation vollständig zu sichern, bevor Sie eine der oben genannten Methoden zum Upgrade versuchen.

Die Verwendung der neuesten getesteten Version von Ubuntu ermöglicht es Benutzern, von den Anwendungs-Upgrades zu profitieren, behobene Fehler und Sicherheitsupdates, ohne dass sie neu konfiguriert oder neu installiert werden müssen System.

Willkommen bei Help Desk Geek – einem Blog voller Tech-Tipps von vertrauenswürdigen Tech-Experten. Wir haben Tausende von Artikeln und Leitfäden, die Ihnen bei der Behebung von Problemen helfen. Unsere Artikel wurden seit unserer Einführung im Jahr 2008 über 150 Millionen Mal gelesen.

Abonnieren Sie Helpdesk-Geek.

Schließen Sie sich mehr als 15.000 anderen an, die täglich Tipps, Tricks und Verknüpfungen direkt in ihren Posteingang erhalten.

Wir hassen auch Spam, Sie können sich jederzeit abmelden.

insta viewer
Teachs.ru