Linux Tipps

Verwenden Sie MSStyles zum Thema Wine-Anwendungen unter Linux

Wenn Sie ein neuer oder sogar erfahrener Linux-Benutzer sind, stehen die Chancen ziemlich gut, dass es immer das eine Windows-Programm gibt, das Sie brauchen, egal wie sehr Sie es versuchen. Vielleicht ist es für die Arbeit. Oftmals schreibt ein Unternehmen ein bestimmtes Format für Dokumente vor, und egal wie gut es ist oder wie komfortabel Sie in einem nativen Linux-Programm sein mögen, Sie benötigen immer noch die Windows-Anwendung. Anstatt Windows neben Linux zu installieren, haben Sie Wine (Wine Is Not an Emulator) installiert, mit dem Sie Windows-Programme unter Linux ausführen können.

Es ist eine ziemlich tolle Sache. Leider kann es auch mehr als ein bisschen hässlich sein. Ihre Windows-Programme verwenden definitiv nicht Ihre Linux-Themes, und zu allem Übel sehen sie so aus, als kämen sie direkt von Windows 95. Blockig, flach und einfach rundum hässlich.

Inhaltsverzeichnis

Notetab ohne MSStyle

Glücklicherweise kann Wine tatsächlich MSStyle-Designs akzeptieren, was bedeutet, dass es nicht so schwierig ist, Ihre Windows-Anwendungen ziemlich gut aussehen zu lassen, auch wenn sie nicht ganz mit dem Rest Ihres Desktops übereinstimmen.

Der erste Schritt – nach der Installation von Wine und dann Ihrer Windows-Anwendung, von der wir annehmen, dass Sie wissen, wie es geht, wenn Sie diesen Artikel lesen – besteht darin, ein Thema zu finden, das Ihnen gefällt. Ein guter Ort, um viele davon zu durchsuchen, ist auf diese Seite bei Deviantart.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verwenden Ambiance, das Standard-Ubuntu-Theme. So sieht ein typisches Fenster aus.

Gedit in Ubuntu

Auch hier ist Notepad, der grundlegende Texteditor für Windows, der in Wine ausgeführt wird.

Notetab wieder ohne MSStyle

Wie Sie sehen können, verwendet es die Ubuntu-Fensterdekorationen, aber die Menüs sind blockartig, die Hervorhebungsfarbe ist falsch... es passt überhaupt nicht gut. Aber wenn du die genommen hast Ubuntu Light für Windows XP Thema, vielleicht wird es.

Ubuntu Light Theme Deviantart-Seite

Es ist ein Thema, das für Windows-Benutzer entwickelt wurde, die das Erscheinungsbild von Ubuntu auf ihrem Windows-PC nachahmen möchten, aber es funktioniert genauso gut für uns, wenn Windows-Anwendungen in Wine ausgeführt werden.

Fahren Sie fort und klicken Sie auf Download-Datei verknüpfen und auf Ihrem Computer speichern.

MSStyle-Theme herunterladen

Sobald der Download abgeschlossen ist, entpacken Sie das Archiv.

Archiv extrahieren

Im Ordner befindet sich ein weiterer Ordner namens UbuntuLight. Hier befindet sich die Theme-Datei. Um es zu installieren, müssen wir das Wine Configuration-Programm verwenden, das Sie im Anwendungen Menü, unter Wein.

Weinkonfiguration öffnen

Navigieren Sie nun zum Desktop-Integration Tab.

Registerkarte Desktop-Integration

Klicken Sie nun auf die Theme installieren und navigieren Sie zu dem heruntergeladenen Design und wählen Sie es aus. Sobald Sie dies getan haben, wählen Sie es einfach aus der Thema Speisekarte.

Thema wählen

Probieren Sie jetzt ein neues Windows-Programm aus. Lassen Sie uns Notetab erneut verwenden.

Notetab mit MSStyle

Jetzt haben wir plötzlich eine nähere Übereinstimmung mit unserem regulären Ubuntu-Stil. Es wird niemanden täuschen (die Menüs sind anders und einige der Widgets sind immer noch fest in der Windows-Welt verankert), aber es ist nah dran. Stellen Sie die Schriftarten etwas näher ein (wieder auf der Registerkarte Desktop-Integration der Wine-Konfiguration), und Sie sollten sich ein wenig mehr zu Hause fühlen.

Willkommen bei Help Desk Geek – einem Blog voller Tech-Tipps von vertrauenswürdigen Tech-Experten. Wir haben Tausende von Artikeln und Leitfäden, die Ihnen bei der Behebung von Problemen helfen. Unsere Artikel wurden seit unserer Einführung im Jahr 2008 über 150 Millionen Mal gelesen.

Wir hassen auch Spam, Sie können sich jederzeit abmelden.

insta viewer
Teachs.ru