Beratungsstelle

Fehlende oder nicht sichtbare Google Drive-Dateien? So finden Sie sie

Haben Sie Probleme, eine Datei oder eine Gruppe von Dateien in Google Drive zu finden? Versehentliches Löschen, widerrufene Berechtigungen und eine Vielzahl anderer Gründe können Sie daran hindern, sie zu finden.

Arbeiten Sie sich durch die Liste mit Korrekturen und Vorschlägen unten, und Sie sollten in der Lage sein, fehlende Dateien in Google Drive aufzuspüren.

Inhaltsverzeichnis

Überprüfen Sie den Papierkorb von Google Drive

Google Drive verschiebt Dateien, die Sie löschen, in einen speziell dafür vorgesehenen Bereich namens Papierkorb. Sie haben dann 30 Tage Zeit, um sie bei Bedarf wiederherzustellen. Bevor Sie fortfahren, lohnt es sich also, nach den fehlenden Dateien zu suchen, da Sie sie sehr wohl versehentlich gelöscht haben könnten.

Um den Papierkorb anzuzeigen, wählen Sie einfach Müll in der Google Drive-Seitenleiste. Vergiss nicht, die zu wählen Verworfenes Datum Option oben rechts in der Web-App, um gelöschte Elemente vom ältesten zum neuesten und umgekehrt zu sortieren.

Sie können dann mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken, die Sie wiederherstellen möchten, und wählen Sie

instagram story viewer
Wiederherstellen um es wieder an seinen ursprünglichen Platz zu bringen. Um mehrere Elemente gleichzeitig wiederherzustellen, halten Sie die Strg oder Befehlszeile Tasten, während Sie sie auswählen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie Wiederherstellen.

Suche nach den fehlenden Dateien

Führen Sie eine Suche nach der oder den fehlenden Dateien durch. Wenn Sie sich an den Dateinamen erinnern können, geben Sie ihn einfach in das In Drive suchen Feld oben in der Google Drive-Web-App. Sie können auch alles eingeben, was Sie an den Namen erinnern, und Google Drive filtert weiterhin übereinstimmende Einträge entsprechend.

Darüber hinaus können Sie erweiterte Filtertools verwenden, um Ihre Suche zu verfeinern. Wählen Sie einfach die Suchoptionen Symbol rechts neben dem In Drive suchen Feld. Sie können dann mit der Filterung von Elementen nach Kriterien wie z Typ, Eigentümer, Ort, usw.

Nach verwaisten Dateien suchen

Wenn Sie eine Datei in einem freigegebenen Ordner erstellen, der einer anderen Person gehört, und der Eigentümer den Ordner gelöscht hat, sollte die Datei immer noch vorhanden, aber unsichtbar sein, da sie keinen Speicherort hat.

Die Eingabe des folgenden Suchparameters in das Feld Search in Drive sollte jedoch helfen, ihn anzuzeigen:

ist: unorganisiert Besitzer: ich

Wenn Sie die Datei sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie das Ziehen nach Option zum Verschieben in ein Verzeichnis in Google Drive oder in das Stammverzeichnis von My Drive.

Aktivitätsfeld überprüfen

Versuchen Sie, den Aktivitätsbereich in Google Drive zu überprüfen, um zu überprüfen, ob Sie die Datei auf diese Weise finden können. Wählen Sie dazu Meine Fahrt Wählen Sie in der Seitenleiste von Google Drive die Option Die Info -Symbol oben rechts in der Google Drive-Web-App und wechseln Sie zum Aktivität Tab.

Sie sollten dann eine lange Liste von Aktivitäten im Zusammenhang mit Google Drive sehen, z. B. wenn Sie Dateien geöffnet, umbenannt, bearbeitet, verschoben oder gelöscht haben. Sie sollten auch die Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter sehen.

Wenn Sie die Aktivität eines bestimmten Ordners überprüfen möchten, wählen Sie ihn einfach aus, und der Aktivitätsbereich sollte entsprechend aktualisiert werden.

Kontaktieren Sie den Eigentümer

Wenn eine fehlende Datei jemand anderem gehört, hat er möglicherweise Ihre Berechtigungen widerrufen oder gelöscht. Wenn ja, haben Sie keine andere Möglichkeit, als den Eigentümer um Hilfe zu bitten.

Sie können jederzeit überprüfen, ob eine bestimmte Datei oder ein bestimmter Ordner für Sie (und die Details des Eigentümers) freigegeben wurde, indem Sie Ihre früheren E-Mails nach Einladungen für Google Drive zur Zusammenarbeit durchsuchen.

Löschen Sie den Google Drive-Cache

Manchmal kann die Google Drive-Web-App einfach ausfallen und die darin enthaltenen Dateien und Ordner nicht mehr korrekt anzeigen. Dies geschieht normalerweise aufgrund veralteter Site-Daten. Sie können den Cache für Google Drive löschen und prüfen, ob das hilft.

Wählen Sie dazu das vorhängeschlossförmige Site-Informationen anzeigen Symbol in der Adressleiste und wählen Sie Seiteneinstellungen. Folgen Sie durch Auswahl Daten löschen. Laden Sie dann Google Drive neu und prüfen Sie, ob die fehlenden Dateien angezeigt werden. Wenn nicht, möchten Sie vielleicht lösche den gesamten Browsercache bevor Sie es erneut versuchen.

Chrome verwenden oder aktualisieren

Google Drive funktioniert am besten in Googles eigenem Flaggschiff-Browser – Chrome. Wenn Sie also einen anderen Browser verwenden, wechseln Sie stattdessen zu Chrome.

Wenn Sie Chrome bereits verwenden, wenden Sie am besten alle ausstehenden Updates an. Öffne das Chrom Menü und wählen Sie Hilfe > Über Google Chrome um ein Update zu erzwingen.

Öffnen Sie Google Drive im Inkognito-Modus

Google Drive wird aufgrund von Konflikten mit Browsererweiterungen möglicherweise nicht richtig angezeigt. Wenn Sie Chrome verwenden, können Sie dies schnell im Inkognito-Modus bestätigen, da er standardmäßig ohne Add-Ons ausgeführt wird.

Zu öffne ein Inkognito-Fenster, öffne das Chrom Menü und wählen Sie die Neues Inkognito-Fenster. Laden Sie anschließend Google Drive (Sie müssen sich mit Ihren Google Drive-Anmeldeinformationen anmelden).

Wenn Google Drive alles richtig anzeigt, öffnen Sie ein normales Chrome-Fenster und deaktivieren Sie alle Erweiterungen. Sie können dies tun, indem Sie die Erweiterungen Symbol oben rechts im Fenster, gefolgt von Erweiterung verwalten. Aktivieren Sie sie dann nacheinander erneut, bis Sie auf die Erweiterung stoßen, die Probleme verursacht.

Schädliche Erweiterungen können auch zu allen möglichen Problemen führen. Wenn Sie Chrome auf dem PC verwenden, können Sie sie mit dem integrierten Malware-Scanner des Browsers entfernen. Um dorthin zu gelangen, öffnen Sie die Chrom Menü und wählen Sie Einstellungen > Fortschrittlich > Zurücksetzen und aufräumen > Computer aufräumen > Finden.

Überprüfen Sie die Backup- und Sync-Einstellungen

Wenn Sie keine Probleme haben, Ihre Dateien in der Google Drive-Web-App anzuzeigen, diese aber bei der lokalen Synchronisierung mit Ihrem PC über die Google Drive Backup and Sync-Client, müssen Sie Ihre Synchronisierungseinstellungen überprüfen und sicherstellen, dass alles richtig eingerichtet ist.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Sichern und Synchronisieren Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Einstellungen > Einstellungen. Wechseln Sie dann zum Google Drive Registerkarte, um sicherzustellen, dass Sie die Dateien und Ordner ausgewählt haben, die Sie richtig synchronisieren möchten. Sie können auch wählen Alles in Meine Ablage synchronisieren Option, um nichts zu verpassen.

Senden Sie eine Anfrage zur Dateiwiederherstellung

Die obigen Hinweise sollen Ihnen helfen, fehlende Google Drive-Dateien schnell zu finden. Wenn keiner der obigen Vorschläge geholfen hat, haben Sie wahrscheinlich eine Datei endgültig gelöscht und das Zeitfenster verpasst, um sie aus dem Papierkorb abzurufen. Am besten füllst du dann aus und eine Anfrage zur Dateiwiederherstellung an den Google-Support senden.

Willkommen bei Help Desk Geek – einem Blog voller Tech-Tipps von vertrauenswürdigen Tech-Experten. Wir haben Tausende von Artikeln und Leitfäden, die Ihnen bei der Behebung von Problemen helfen. Unsere Artikel wurden seit unserer Einführung im Jahr 2008 über 150 Millionen Mal gelesen.

Wir hassen auch Spam, Sie können sich jederzeit abmelden.

insta viewer

Kategorien

Neuester Blogbeitrag

  • Nur weil Sie nicht irgendwo physisch präsent se...
  • PC-Gaming hat die Ära der CDs und DVDs längst h...
  • Sie arbeiten an einem Projekt, spielen ein Spie...

Lies jetzt

  • Wenn es um Stimmung und Ästhetik geht, ist das Hintergrundbild Ihres Desktops der wichtigste Teil Ihres gesamten Geräts. Es setzt einen visuellen Standard dafür, wer Sie sind und wofür Sie Ihren De...
  • In Windows Vista und Windows 7 wurde die ältere Luna-Oberfläche durch ein neues Standarddesign/eine neue Standardoberfläche namens Aero ersetzt. Aero verwendet eine Reihe von Funktionen wie durchsc...
  • Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihre E-Mails auf Ihrer Festplatte speichern möchten, einschließlich Wiederherstellung nach plötzlichem Datenverlust. Wenn Sie Ihre E-Mails auf einer externen Festp...
Teachs.ru