Nachrichten

Achten Sie auf Apple Watch und Fitbit; Hier kommt Google Coach

Wenn Sie ein technischer Mensch sind, der auch ein gutes Training genießt, haben Sie wahrscheinlich entweder ein FitBit oder eine teurere Apple Watch. Wenn man weiß, wie gerne Google sich in jeden Bereich Ihres technologischen Lebens einfügt, ist es nicht verwunderlich, dass dies nicht der Fall ist glücklich darüber, ausgeschlossen zu werden und planen, mit etwas Neuem namens Google auch in den Bereich der Fitnessgeräte einzusteigen Coach.

Vorhandene Technologie

Das kostengünstigere Fitnessgerät ist das Fitbit, und es gibt so viele Versionen davon. Manche Leute trainieren nicht einmal aktiv. Sie zählen einfach jeden Tag ihre Schritte. Fitbits kann dich sogar daran erinnern, dich zu bewegen. Sie sind nicht nur billiger als eine Apple Watch, sondern auch zurückhaltender. Sie können einen ruhig am Handgelenk tragen, und die Leute bemerken möglicherweise nicht einmal, dass Sie ihn tragen.

Aber wenn Sie möchten, dass die Leute wissen, dass Sie ein „Wearable“ am Handgelenk haben, werden Sie sich wahrscheinlich für eine Apple Watch entscheiden. Es ist nicht zu leugnen, was dieses Gerät ist, und es ist ziemlich schwer zu ignorieren, aber nachdem Sie all das Geld dafür bezahlt haben, möchten Sie wahrscheinlich, dass die Leute es wissen. Außerdem ist es nicht nur ein Fitness-Tracker. Es ist fast wie ein kleines kleines iPhone am Handgelenk.

instagram story viewer

news-google-coach-apple

Sicher, es gibt noch andere Optionen, wie Wear OS für Android-Benutzer, aber dies sind die beiden wichtigsten für das Fitness-Tracking. Aber was ist, wenn Sie ein begeisterter Google-Fan sind und Google Drive, Google Maps, Gmail und den Rest der Apps in der G Suite verwenden? Die gute Nachricht ist, dass Google bald mit einer eigenen Wearable-App namens Google Coach in den Fitness-Wearable-Markt einsteigen wird.

Google-Coach

Google stellt jedoch kein eigenes Gerät her, sondern nur einen Dienst, sondern zielt darauf ab, mehr zu leisten als die Dienste auf den anderen Geräten. Und es überrascht nicht, dass sie alle Daten, die sie über Sie gesammelt haben, für diesen Dienst verwenden möchten.

Intern trägt das Projekt den Codenamen Project Wooden, aber zumindest vorerst soll es heißen "Google-Coach." Auf diese Weise kann es spezifische Trainingsroutinen basierend auf Ihrem Kalender, Joggingrouten basierend auf Standortdaten usw. erstellen.

Es wird Ihnen sogar helfen, Ihre Ernährungsgewohnheiten zu verbessern. Es kann Ihr Essen und Ihre Kalorien nachverfolgen und Ihnen gute, gesunde Mahlzeiten und vielleicht sogar die beste Zeit für Sie zum Essen vorschlagen, basierend auf Ihrem Zeitplan.

Denken Sie nur an all die Daten, die Google über Sie hat, und stellen Sie sich vor, wie es Sie nutzen kann, um Sie zu einer besseren Fitness zu „coachen“.

news-google-coach-fitbit

Zunächst ist geplant, Google Coach auf Wear OS-Geräten zu verwenden, die zuvor als Android Wear bekannt waren. Aber der Gedanke ist, dass es auf anderen Android- und Google-Geräten wie Android-Telefonen verwendet werden kann. Aber vielleicht kann Wear OS mit einem daran angeschlossenen großartigen Fitnesssystem den Markt besser erobern, wie es Fitbit oder Apple Watch getan haben.

Begrenzte Informationen

Für Google Coach gibt es noch nicht viele Informationen, aber es besteht kein Zweifel, warum Alphabet in den Wearable-Markt einsteigen möchte. Sie besitzen so viele andere Technologiebereiche, warum nicht auch der Markt für Fitness-Wearables?

Natürlich wird es eine gewisse Bevölkerung geben, die dem Eindringen von Google in ihr Leben bis zu diesem Zeitpunkt nicht traut und diesen neuen Plan nicht zu schätzen weiß. Aber es gibt sicherlich einige, die nach einer anderen Option als Apple Watch oder Fitbit suchen oder ihrem Wear OS neues Leben einhauchen möchten.

Wird Google Coach Ihre Fitnessroutine verändern? Sind Sie daran interessiert zu sehen, wie es Sie zu einer besseren Fitness coachen kann? Oder sind Sie nicht interessiert und planen, bei Ihrem aktuellen Wearable zu bleiben und Google nicht auf andere Weise in Ihr Leben eindringen zu lassen? Wir wollen Ihre Meinung! Fügen Sie es dem Kommentarbereich unten hinzu.

Offenlegung von Partnern: Make Tech Easier kann Provisionen für Produkte verdienen, die über unsere Links gekauft wurden, was die Arbeit unterstützt, die wir für unsere Leser leisten.

insta viewer
Teachs.ru